Tastatur und Maus teilen

Veröffentlicht von cmuench am

Die Blogartikel fällt in die Rubrik Quick-Tipp. Ich verwende schon einige Jahre das Programm Synergy. Leider stagniert die Entwicklung der Version 2. Gefühlt kommt die Version nie aus dem Beta Status heraus. Insgesamt läuft Synergy 2 sehr instabil zwischen meinem MacBook und meiner Linux Workstation.

Diese Woche habe ich eine kostenfreie alternative gefunden. Es handelt sich um das Programm barrier. Barrier ist ein Fork des alten Synergy 1 der aber aktiv auf Github weiterentwickelt wird.

https://github.com/debauchee/barrier

Für Arch Linux gab es im AUR ein entsprechendes Paket was soweit kompilierte.

https://aur.archlinux.org/packages/barrier/

Auf dem Macbook konnte ich Barrier ebenfalls über Brew installieren.

brew cask install barrier

Die Inbetriebnahme ist relativ einfach.

  1. Starten der Anwendung auf dem Server. Das ist der Rechner der die Tastatur und Maus angeschlossen hat. Dort dann konfigurieren auf welcher Seite sich der Client Rechner befindet.
  2. Starten auf allen Client Rechnern. Wenn die Rechner wie bei mir nicht im gleichen Vlan sind, gibt man am besten auf dem Client die IP des Servers an.

Fertig. Die Maus und Tastatur können geteilt werden.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.