n98-magerun Logo

n98-magerun Modulsystem

Seit Version 1.72.0 gibt es die Möglichkeit Kommandos oder Konfigurationen als Modul zu veröffentlichen. Module bieten eine einfache Möglichkeit Konfiguration und Kommandos direkt in einem Projekt oder einem Entwickler-Team zu teilen ohne, dass zuerst eine Konfiguration angepasst werden muss.

Module Struktur

Ein Modul besteht in seiner einfachsten Form aus einem Verzeichnis und einer Konfigurationsdatei mit dem Namen n98-magerun.yaml. Die Konfigurationsdatei muss direkt im Modulverzeichnis liegen. Innerhalb der Konfigurationsdatei könnt ihr bestehende Konfigurationen ändern, oder neue hinzufügen. Also eigentlich nichts neues. Der Vorteil der Module ist aber, dass n98-magerun innerhalb von definierten Modul-Basisverzeichnissen nach den entsprechenden Modulen sucht.

(mehr …)