Trilium – Das etwas andere Notizprogramm

Bei der Mage Unconference in Köln hatte ich spontan mit Vinai Kopp einen kleinen Vortrag zum Thema Wissensmanagement gehalten. Es ging dabei weniger um Wissen innerhalb des Unternehmens zu teilen wie man es z.B. mit einem Unternehmens-Wiki macht. Vielmehr war der Schwerpunkt auf das persönliche Wissensmanagement bezogen. Warum braucht man Weiterlesen…

Mage Unconference 2019 in Köln

Es ist kaum zu glauben. Es war dieses Jahr bereits die fünfe Unconference und es war das erste Mal, dass ich dabei war. Die ganzen Jahre ist immer etwas dazwischen gekommen. Aber dieses Jahr hat es endlich geklappt dort zu sein. Da ich in den letzten Woche relativ viel Reisezeit Weiterlesen…

Produktivitätstool – FZF

Nach langer Zeit komme ich endlich mal wieder zum bloggen in meinem eigenen Blog. Ich habe schon lange vor ein Präsentation zu Produktivitäts- und Entwickler-Tools zu erstellen. Ich sammle schon eine Weile Inhalte für die Präsentation. Mal sehen ob ich noch dazu komme die Präsentation am Stück bei einem Stammtisch Weiterlesen…

Asynchrone Kommunikation im E-Commerce

Ich gebe zu, der Titel ist nicht direkt selbsterklärend und wirkt etwas technisch. Doch wir alle nutzen „asynchrone Kommunikation“ im Alltag und wollen diesen Modus auch nicht missen. Ein Beispiel für asynchrone Kommunikation ist die gute alte E-Mail. Sobald wir eine neue E-Mail erhalten, können wir selbst entscheiden, ob wir Weiterlesen…

Snaps unter Fedora 27 ausführen

Jetbrains bietet seit kurzem Snaps für die Installation der eigenen Produkte an. Da ich Snaps immer mal wieder ausprobieren wollten, habe ich das heute mal getan. Snaps sind ein Art Container für Anwendungen. Auf dem Mac kennt man das bereits länger. Dort gibt es .app Dateien die ein ganzes Verzeichnissystem Weiterlesen…

FZF - Fuzzy Finder

Schneller in der Shell Historie suchen

Wie ihr ja wisst, bin ich ein leidenschaftlicher Nutzer der Kommandozeile. Daher bin ich für jeden Produktivitästipp dankbar. Mein Kollege Simon Schröer empfahl mir das Tool fzf. Der Autor ist Koreaner Junegunn Choi. Er beschreibt es selbst als „A command-line fuzzy finder“. Das trifft es auch ganz gut. Im Video Weiterlesen…

Modulare SSH Konfiguration

Ich nutze schon seit vielen Jahren sehr gerne einen SSH Client über die Kommandozeile. Sehr praktisch ist hier, dass man diesen über eine .ssh/config Datei noch komfortabler gestalten kann. In dieser Datei trage ich gerne Tunnel-Konfigurationen, Schlüsselzuordnungen, Benutzernamen, Ports, Proxy-Kommandos und andere Dinge ein. Was genau alles konfiguriert werden kann Weiterlesen…