Memory Limit in Zend Studio 7.1.1 für Debugger/Profiler erhöhen

Beim Debuggen / Profile mit ZendStudio gerät man schnell an Grezen. Zum Beispiel wenn man die Kategorieseite des Magento Shops profiled. Wer hier auch Probleme hat und ein wenig RAM im Rechner für PHP bereitstellen kann sollte die php.ini des Debuggers anpassen. Diese findet Ihr im Verzeichnis “./plugins/org.zend.php.debug.debugger.linux.x86_64_5.3.7.v20091116/resources/php5/php.ini” des Studio Installation (bei mir aktuelle Version 7.1.1). Dort einfach das memory_limit setzen. z.B. 1 memory_limit=1024M Danach “kurz” das ZendStudio neu starten.

Die Version 1.10.0 des Zend Frameworks vorgestellt

Der Reference Guide Das Handbuch hat ein komplett neues Kapitel bekommen das Anfängern den Einstieg erleichtern soll. Das Kapitel gibt praktische Tipps für den Umgang mit Basiskomponenten wie z.B. der View, Session oder zum Thema Authentifizierung. Alles ist mit kleinen Codebeispielen unterlegt. Hier gilt dem gesamten Zend Framework Team ein Dank. Das Kapitel eignet sich in Kombination mit dem Quick Start Tutorial um z.B. neue Mitarbeiter mit dem neuen Framework vertraut zu machen.

Manege frei für das Zend Framework 1.8

Das neue Framework 1.8 ist nun raus… *freu* Hier eine grobe Liste meiner Erfahrungen mit der Version 1.8 die ich seit einer Woche benutze. Die Liste ist nicht vollständig soll aber trotzdem einen kurzen Überblick über neue Dinge in der Version 1.8 geben. Für mich besonders auffällig ist das Bestreben aus dem Zend Framework jetzt wirklich ein Framework zu machen. Die Kritik dass, es nur reine Sammlung von PHP Klassen wäre kann nun seit der Version 1.

Meine Facebook Abmeldung

Aus beruflichen Gründen benötige ich einen Facebook Zugang um Anwendungen zu entwickeln und zu testen. Beim Ausprobieren dachte ich mir “Wo kann ich eigentlich einen Zugang wieder löschen bzw. deaktivieren”? Das geht ganz einfach. Unter “Einstellungen” in der Hauptnavigation und dann unter “Kontoeinstellungen” gibt es ganz unten den Link “Konto deaktvieren”. Das geht ja einfach dachte ich. Dann mache ich das doch mal. Doch das Abmelden wird einem nicht leicht gemacht.

Gebt dem IE6 den Gandenstoß!

Das der IE6 jeden Web-Entwickler nervt ist nichts neues. Aber was soll man machen, wenn der “Browser” immer noch 10-20% Marktanteil hat? Viele Benutzer wissen nicht, dass es überhaupt andere Browser wie die installierte Krüppelsoftware aus dem Hause Microsoft gibt. Aus diesem Grund hat sich jetzt eine Intiative gegen den IE6 gegründet. Eine ausführliche Beschreibung ist in einem Artikel auf gulli.de zu finden. Inzwischen gibt es auch ein Wiki der Initaitive.

Bundestrojaner V1.0 fertiggestellt

Das Bundeskriminalamt hat die erste Version der Software fertiggestellt. Jetzt fragt sich natürlich jeder. Läuft die Spionagesoftware auch auf meinem Rechner? Die Antwort ist JA … … sagt zumindest Jörg Zierke. Und der ist immerhin der Chef des Bundeskriminalamts. In einem Interview des Sterns sagt er nämlich das der Aufwand beachtlich ist “weil wir jeweils eine eigene Software entwickeln müssen”. Diese “Remote Forensic Software (RFS)” sei “eine Software, die immer nur für den Einzelfall erarbeitet wird, ein Unikat, das speziell auf die Rechner-Umgebung eines Verdächtigen zugeschnitten wird.

Inkonsistente Interfaces in PHP5

Diese Woche konnte ich eine neue Erkenntnis über die Interfaces von PHP5 erhalten. Ich bin immer davon ausgegangen, dass die Interfaces in PHP5 sehr strikt gehandhabt werden. Als ich im Code der Zend Framework Form Komponente stöberte fiel mir auf, dass innerhalb der Formular Elemente beim Validieren von Daten die isValid Methode der Validatoren aufgerufen wurden. Soweit nichts besonderes. Die Zend Validatoren implementieren das Interface Zend_Validate_Interface. Diese gibt genau drei Methode vor, die zu implementieren ist.

Innerhalb eines View-Helper einen anderen Helper nutzen

Da ich immer mal wieder mitbekomme das einige nicht wissen wie man innerhalb eines View Helpers einen anderen Helper aufrufen bzw. nutzen kann gebe ich hier ein kurzes Beispiel. Wichtig ist das man die eigene Klasse von Zend_View_Helper_Abstract ableitet. Das ist wichtig da die Basisklasse die Eigenschaft “view” bereitstellt und die Methode setView(). Die Methode ist wichtig da diese via “Setter-Injection” befüllt wird. Das heisst das die Funktion automatisch die View innerhalb der Methode “_getPlugin” in der Zend_View Klasse übergeben bekommt.

Aqua Data Studio Version 7.0 Beta

Als Subscription Inhaber bin ich in der glücklichen Lage immer direkt die neuste Version von Aqua Data Studio ausprobieren zu dürfen. Genau aus diesem Grund freute ich mich über eine E-Mail zum Beta-Test der neuen Version 7.0.0.beta.14. Das erste was auffällt ist der neue schicke Splashscreen. Das ist aber ein weniger wichtiges Feature… Deswegen hier erstmal eine Auflistung der Neuerungen: Neue Debugger für den Microsoft SQL Server und DB2 DBA Tools für MySQL (ganz wichtig) Überarbeitete Chart-Funktionen Mehrfachauswahl von Objekten für das Scripting Kommentarfunktion für Spalten und Tabellen (Super nützlich) Unterstützung für neue Datenbanken (Apache Derby und DB2 for iSeries) Verbesserte Scripting-Unterstützung Verbesserter Compare-Tools Neuer ER Modeler (Endlich!

Quiz: Was ist hier abgebildet?

Als ich heute Abend meine Post aus dem Briefkasten holen wollte ist mir dieses “Ding” entgegengekommen. Liebe Post, lass Euch eins gesagt sein: “WÄHRT IHR BESSER STAATLICH GEBLIEBEN!”. Kommt es nur mir so vor, dass bei der Post nur noch unterbezahlte Menschen arbeiten, denen es aufgrund des Zeitdrucks egal ist wie die Post am Ende aussieht? Wie auch immer… Das kann so nicht sein. Ich glaube ich werde mich bei der Post beschweren und kündige hiermit an alle meine “Fundstücke” in Zukunft ins Netz zu stellen um ein wenig Werbung für die anderen privaten Briefzusteller zu machen, solange die Deutsche Post sich nicht ändert.